Verkehrsunfall auf der Autobahn

Einsatz Nr: 116/2022
Alarmzeit:  06.10.2022 – 14:34 Uhr
Einsatzort: A12, KM 097,5
Einsatzmeldung: Technischer Einsatz – Verkehrsunfall
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-1
Eingesetzte Mitglieder FF Zirl: 8 Frauen/Männer
Einsatzleiter: HV Florian Prosch
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Asfinag, Abschleppunternehmen

Am frühen Nachmittag des 06.10.2022 ereignete sich auf der A12, auf Höhe der Raststätte Rosenberger Pettnau, ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Beide Fahrzeuge kamen in der Böschung zum Stehen.

Der primär verständigte Rettungsdienst alarmierte die Feuerwehr Zirl zur Unterstützung nach.

Bei unserem Eintreffen wurden die drei Patienten bereits durch die Kräfte des Rettungsdienstes versorgt. Unsere Aufgaben beschränkten sich somit auf das Abklemmen der Batterien sowie das Auffangen und Binden ausgetretener Betriebsstoffe. Außerdem unterstützen wir den Rettungsdienst und das Abschleppunternehmen.

Eine erfreuliche Nachricht zum Schluss: Den Blumenstrauß, welcher vom Unfalllenker für seine Freundin mitgeführt wurde, konnten unsere Mitglieder aus dem Fahrzeug retten und wieder an den rechtmäßigen Besitzer übergeben.