12.09.2021 Kriegergedenken

Vergangenen Sonntag fand das alljährliche Kriegergedenken am Kriegerdenkmal statt. Das Kriegerdenkmal wurde 1920 errichtet und feierte eigentlich vergangenes Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Aufgrund der Pandemie wurden die Feierlichkeiten auf dieses Jahr verschoben.

Die Formationen und Fahnenabordnungen marschierten in Begleitung durch den Musikverein Zirl zur Messe direkt am Kriegerdenkmal.
Nach der heiligen Messe und der Ansprache durch unseren Bürgermeister Mag. Thoams Öfner führten wir die Angelobung unserer jüngsten Mitglieder durch.
Durch gewisse Einschränkungen und Maßnahmen im Lockdown wurden auch innerhalb der Feuerwehren größere Zusammenkünfte untersagt und so wurde zum Beispiel auch die Jahreshauptversammlung und die damit verbundenen Beförderungen und Ehrungen verschoben.

Angelobt und somit zum Dienstgrad Feuerwehrmann befördert wurden:

  • Adrain Baldauf
  • Andreas Kaufmann
  • Martin Keuschnigg
  • Annika Lanziner
  • Marie Nagiller
  • Tobias Osink
  • Sebastian Plattner
  • Philipp Praxmarer
  • Lisa Zangerl