22.05.2021 Wissenstest Feuerwehrjugend

Eigentlich findet der jährliche Wissentstest der Feuerwehrjugend gemeinsam mit dem Bezirk Innsbruck Stadt in einer Feuerwehr statt. Bedingt der andauernden Covid Situation und der damit verbundenen Maßnahmen kamen die Bewerter in die jeweiligen Feuerwehrhäuser um den Mädchen und Burschen die Prüfung abzunehmen.

Nach wochenlanger Vorbereitungszeit konnten die Jugendlichen heute ihr Wissen und Können bei Bewerter Klemens Schmid (FF Seefeld) unter Beweis stellen.

Nach dem schriftlichen Teil des Wissenstests ging es in die Praxis bei dem die Prüflinge unter anderem Feuerwehrarmaturen erkennen und erklären oder die vorgegeben Knoten erkennen und anfertigen mussten. Letztlich konnten alle Drei ihr ersehntes Abzeichen erreichen.

WT Abzeichen in Silber:

  • Philipp Gnessetti

WT Abzeichen in Gold:

  • Hermine Lanziner
  • Maximilian Kiss

Das Kommando der Feuerwehr Zirl ist stolz auf die Leistung der Jugend und gratuliert an dieser Stelle noch einmal recht herzlich zum errungenen Abzeichen.
Ein Dank geht auch an die Jugendbetreuern Sascha Prackwieser, Patrick Hauser und Enes Göktas für die vielen Übungen und Aktivitäten mit den Florianis von Morgen.