24.12.2020 Weihnachten

Besondere Zeiten erfordern besondere Aktionen.

In einer Zeit in der kameradschaftliche Anlässe weniger werden und sich „Social Distancing“ in den Vordergrund stellt wollte die Zirler Feuerwehrführung natürlich etwas besonderes machen.

Die Idee, den Kameradinnen und Kameraden eine kleine Jause zukommen zu lassen war schnell geboren. Am Wochenende wurden die über 100 Sackerl mit Produkten aus Zirl zusammengestellt und ausgeliefert.
Bei der Auslieferung wurde besonders auf die vorgegebenen Maßnahmen geachtet und ausreichend Abstand gehalten.

Eigentlich hätte darauf noch eine Online-Weihnachtsfeier statt finden sollen, die aber wegen technischen Problemen abgebrochen werden musste.  Für diese Umstände möchten wir uns hier noch einmal bei allen Frauen und Männern der Feuerwehr Zirl entschuldigen und hoffen, dass die Jause trotzdem geschmeckt hat.

Ein besonderer Dank geht an Veronika, die Frau unseres Kommandanten welche alle Sackerl handbemalen und so einzigartig für uns gestaltet hat.
Danke auch an die Metzgerei Fritz, die Bäckerei Rainer, den Kapferer Hof und die Marktgemeinde Zirl, dass die Zulieferung der Produkte so gut funktioniert hat.