21.09.2020 Übung 1. Zug

Laufender Übungsbetrieb unter Einhaltung der COVID-19 😷 Maßnahmen.

+++ Übung beim Schlossbach +++
Das Übungsziel war es, einen Standplatz für die Tragkraftspritze zu bauen und den Bach dementsprechend zu stauen, um ansaugen zu können. Für den Standplatz musste erst das Holz dafür zugeschnitten werden.

+++ Übung Waldbrand +++
Parallel dazu übte die 2 Gruppe im Bereich Meilbrunnen. Hier war die Übungsannahme „Waldbrand“ und Bodenbrandbekämpfung.

Zurzeit üben wir im zugweisen Wechsel, so war diesen Montag der 1 Zug 🚒🚒 mit den Montagsübungen an der Reihe. In Kleingruppen kann so der Übungsbetrieb vorerst aufrecht gehalten werden. Neben der Maskenpflicht werden die Übungen im Freien und, soweit möglich, mit ausreichendem Abstand 🐘 abgehalten.

Ziel ist es, eine Durchmischung auf ein Minimum zu reduzieren um weiterhin zu 122% einsatzbereit zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.